Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen

Unsere Musikschule ist eine JeKits-Schule!
Unsere Schule ist eine JeKits-Schule!
Hier finden Sie Informationen rund um das NRW-Landesprogramm "JeKits", welches unsere Musikschule aktuell in 6 Kooperationsschulen im Verbandsgebiet anbietet.

Hier stellen wir Ihnen das JeKits-Programm vor

Seit dem Jahr 2009 hat sich diese Musikschule intensiv mit dem JeKitsprogramm auseinandergesetzt.

In sechs aufeinander folgenden, vom Land NRW geförderten Modellversuchen wurden parallel zur praktischen Durchführung die Anforderungen, die Vor- aber auch die Nachteile dieses Programmes in unserem Kollegium intensiv diskutiert.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Form des Unterrichtes in Kooperation mit den Grundschulen bei aller Herausforderung eine ganz wichtige Aufgabe einer Musikschule ist.

Diese Überzeugung war dann der Anlass, sich erfolgreich gemeinsam mit 6 Grundschulen in Greven, Emsdetten und Saerbeck 2015 bei der JeKitsstiftung um die Aufnahme in das JeKitsprogramm mit dem Schwerpunkt Instrumente zu bewerben.

Die Kooperation mit diesen sechs Schulen bestehen bis heute und erfreuen sich einer kontinuierlichen Nachfrage.

Änderungen im JeKits-Programm ab 2021 / 2022

Landesregierung stellt JeKits inhaltlich und finanziell stärker auf

"JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" ist das zentrale kulturelle Bildungsprogramm in Grund- und Förderschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. Auch die Musikschule Greven Emsdetten Saerbeck bietet seit vielen Jahren dieses landesgeförderte Programm an insgesamt sechs Grundschulen im Zweckverbandsgebiet an.

Bisher war das Landesprogramm auf zwei Jahre ausgelegt, selbst wenn unsere Musikschule seinerzeit eine "eigene" Vierjährigkeit dafür erdacht und organisiert hat. Durch die nach zwei Jahren wegfallende Landesförderung war es bislang jedoch so, dass beim Übergang vom 2. zum 3. Schuljahr die Elternbeiträge für den Instrumentalunterricht im JeKits-Bereich (also vor Ort in den Kooperationsschulen) etwas höher ausgefallen sind als im 2. Schuljahr.

Aufgrund der für das kommende Schuljahr nun vom Land NRW angekündigten höheren finanziellen Förderung wird der Instrumentalunterricht im 3. Schuljahr ab Sommer von den Kosten her genauso günstig sein wie im 2. Schuljahr.

Und der Blick nach vorn zeigt, dass die höhere Landesförderung ab dem Schuljahr 2022 / 2023 dann auch für das das vierte Schuljahr greifen soll.

Im Sinne der sozialen Teilhabe ist das JeKits-Programm, wie auch die anderen Angebote der Musikschule Greven Emsdetten Saerbeck, so aufgestellt, dass es Sozialermäßigungen (Wohngeldbescheid, Anerkennung Bildungs- und Teilhabegutscheine etc.) gibt, so dass allen Kindern die Möglichkeit zur Teilhabe an den musikalischen Angeboten eingeräumt werden soll.

Suche
Suche