Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Die Coronaschutzverordnung und ihre Regelungen

Auf dieser Seite erläutern wir die wichtigsten Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung und weiterer Gesetze und Allgemeinverfügungen.
Außerdem finden Sie hier die Coronaschutzverordnung des Landes zum Download.

Die Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO)

Die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW wird laufend überarbeitet. 

Seit dem 20. August ist eine stark vereinfachte Corona-Schutzverordnung in Kraft, die nur noch zwei Inzidenzstufen unterscheidet, für die jeweils unterschiedliche Regelungen gelten: 

einen stabiler 7-Tage-Inzidenzwert von bis zu 35

und

einen stabilen 7-Tage-Inzidenzwert von 35 und darüber.

Die Zuordnung zu einer der beiden Inzidenzstufen erfolgt, wenn der Grenzwert von 35 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen über- bzw. unterschritten wird, mit Wirkung für den übernächsten Tag. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales veröffentlicht für die Kreise und kreisfreien Städte die dort jeweils geltenden Inzidenzstufen täglich aktuell unter https://www.mags.nrw/.

Die wichtigsten Regelungen in Kurzform für jede Inzidenzstufe finden Sie unter dem folgenden Link:

Suche
Suche