Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Heimat-Preis 2022

Am 14. November verleiht die Stadt Greven erstmals den Heimat-Preis. Ausgezeichnet wird herausragendes und beispielhaftes Engagement in Greven, das die Gemeinschaft und das Zusammenleben aller Bürger*innen unterstützt. Die Landesregierung fördert den Heimat-Preis mit 5.000 Euro Preisgeld.

Wer kann mitmachen?

Der Heimat-Preis richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich engagieren: Vereine, Initiativen, Organisationen, Institutionen oder Privatpersonen. Wichtig ist, dass die Engagierten gemeinnützig und nicht ausschließlich kommerziell tätig sind.

Wie kann ich mich bewerben?

Sie sind selbst engagiert oder kennen eine Person oder einen Verein, die Großartiges für Greven leisten? Dann schlagen Sie uns besonders auszeichnungswürdige Projekte und Aktivitäten vor – egal,
ob es Ihre eigenen sind, oder ob Sie sich von jemand anderem begeistern lassen!

Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsformular (s.u. bei den Downloads), das sie entweder auf dem Postweg an die

Stadt Greven
Fachdienst 3.1
"Heimat-Preis 2022"
Rathausstraße 6
48268 Greven

schicken können oder per E-Mail an jan.leyestadt-grevende.

Einsendeschluss ist der 17.10.2022.

Wer entscheidet über die Preisvergabe?

Zunächst sammelt die Stadt Greven bis zum 17.10.2022 Vorschläge für auszeichnungswürdige Projekte und Aktivitäten. Unter allen Einsendungen entscheidet eine Jury, die sich aus Politik und Stadtgesellschaft zusammensetzt, über die Vergabe von drei Preisen, die zusammengefasst mit 5.000 Euro dotiert sind. Kriterien für die Preisvergabe sind u. a. die Förderung des Zusammenlebens, die Abbildung von Vielfalt oder der Modellcharakter des Engagements. Weitere Informationen zu den Kriterien und zur Preisvergabe finden sich in der Ausschreibung (s.u. bei den Downloads).

Wann wird der Preis verliehen?

Der Heimat-Preis der Stadt Greven wird am 14.11.2022 im Kulturzentrum GBS im festlichen Rahmen verliehen. Alle Nominierten und Einsender*innen sind bereits jetzt herzlich zur Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen zum Ablauf folgen nach Ablauf der Einsendefrist.

Förderung

Der Heimat-Preis 2022 der Stadt Greven wird gefördert im Rahmen des Programms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“, das vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen ausgerichtet wird.

Suche
Suche