Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Service, Termine / Veranstaltungen, Verwaltung / Politik / Kommunale Gremien
Bei Rats- und Ausschusssitzungen gilt ab sofort die 3G-Regel
Wer als Besucher*in an einer öffentlichen Sitzung des Rates oder eines Ausschusses teilnehmen möchte, muss nach der neuen CoronaSchVO ab sofort die 3G-Regel beachten.
Es muss also eine vollständige Impfung oder Genesung nachgewiesen werden. Es kann auch das digitale COVID-Zertifikat der EU auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Alternativ kann ein negativer Antigen-Schnelltest eines zertifizierten Testzentrums vorgelegt werden, der zu Beginn der Sitzung nicht älter als 48 Stunden sein darf. Die in Greven noch geöffneten Testzentren findet man unter www.greven.net/testzentren. Beachten Sie bitte, dass man in der Regel vorher einen Termin benötigt. Das gilt insbesondere mit Blick auf die am 1. September stattfindende Sitzung des Bezirksausschusses Gimbte.

Liegt keiner der Nachweise vor, darf man an der Sitzung nicht teilnehmen, auch nicht als Zuschauer. Die Verwaltung ist verpflichtet, sämtliche Personen zu kontrollieren, die den Sitzungsraum betreten. Deshalb wird empfohlen, bereits 30 bis 45 Minuten vor Beginn der Sitzungen zu erscheinen. In den Sitzungen gilt keine Maskenpflicht mehr, auch Mindestabstände müssen nicht eingehalten werden.
Herausgeber
Stadt Greven
Fachbereich Steuerung und Service
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche