Sprungmarken
Suche einblenden
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Kopfgrafik
Sprache auswählen
english
français
nederlands

Pressemeldungen

Aktuelle Meldungen

Stadt Greven
Service
Der Urlaub naht - sind die Pässe noch gültig?
Die Sommerferien nahen und für viele geht es bald in den Urlaub. Wenn für das Reiseziel ein Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass benötigt wird, sollte spätestens jetzt geprüft werden, ob diese noch gültig sind.
Die Herstellung von Personalausweisen und Reisepässen über die Bundesdruckerei dauert etwa vier Wochen. Wenn es schnell gehen muss, ist unter Umständen die Beantragung eines Express-Reisepasses möglich. Für diesen wird eine Zusatzgebühr von 32 € erhoben. Kinderreisepässe und Vorläufige Personalausweise hingegen werden direkt im Bürgerbüro gefertigt und können in der Regel sofort mitgenommen werden, wenn alle Unterlagen vorliegen.
Fragen rund um das Thema beantworten die Mitarbeiter*innen des Bürgerbüros gerne. Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen sind auch unter www.greven.net bereitgestellt.
Wer sich über sein Urlaubsland und die geltenden Einreisebestimmungen erkundigen möchte, kann sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes informieren. Über die Ländersuche wird zum Beispiel angezeigt, welches Dokument und welche Gültigkeit für die Einreise erforderlich ist. Auch auf die aktuelle Gesundheitslage wird hingewiesen.

Bürgerbüro - Öffnungszeiten und Erreichbarkeit:
Rathaus
Zimmer B 015
Telefon: 02571 920-500
E-Mail: buergerbuero@stadt-greven.de
Fax: 02571 920-6506

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8 bis 12:30 Uhr
Mo-Di 14 bis 16 Uhr
Do 14 bis 18 Uhr

Das Rathaus kann auch wieder ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Dann muss allerdings mit Wartezeiten gerechnet werden. Gerne können aber auch Termine über das Online-System gebucht werden.

Herausgeber
Stadt Greven
Büro des Bürgermeisters - Pressestelle
Rathausstraße 6
48268 Greven
Tel.:

Weitere Pressemeldungen / Archiv

Sie suchen Informationen aus früheren Pressemeldungen? Dann schauen Sie in unser Archiv.
Suche
Suche