Inhalt anspringen
Pressemeldungen

Kastanien müssen gefällt werden

Vom 5. bis einschließlich 7. Februar müssen in der Albachtstraße und in der nördlichen Saerbecker Straße insgesamt 16 Rosskastanien gefällt werden. Die Bäume sind von unterschiedlichen holzzersetzenden Pilzarten befallen und werden seit 2021 regelmäßig begutachtet. Bei der letzten Untersuchung am 24. Januar wurde festgestellt, dass die Schäden deutlich zugenommen haben. Eine der betroffenen Kastanien in der Albachtstraße ist schon vor einiger Zeit abgeknickt, an anderen sind bereits Äste ausgebrochen. Auf Grundlage der gutachterlichen Einschätzung werden 13 Bäume in der Albachtstraße und drei in der Saerbecker Straße gefällt. Im Anschluss an die Fällarbeiten werden die Wurzeln der Bäume ausgefräst und die Standorte für eine Neuanpflanzung vorbereitet. Die neuen Bäume sollen im kommenden Herbst/Winter gepflanzt werden. Während der Arbeiten in der Albachtstraße müssen die PKW-Parkbuchten dort gesperrt werden. 

Das Bild zeigt den Stumpf einer abgeknickten Kastanie.
Eine der pilzbefallenen Kastanien in der Albachtstraße ist bereits vor einiger Zeit abgeknickt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Greven